Team Coaching

I. Teamentwicklung mit erlebnisorientiertem Hintergrund

  • Intensiveres Kennenlernen der Team-Mitglieder
  • Steigerung der Teamfähigkeit durch Gemeinschaftserlebnisse / Teamaktivitäten / Übungen
  • Persönlicher Austausch in Gesprächen / Diskussionen / gemeinsamen Aktionen
  • Erspüren von Möglichkeiten für Reflektion und Umsetzung in die tägliche Praxis (Nachhaltigkeit)
  • Gesamtbewertung / Erfahrungsaustausch
  • Gemeinsames Festlegen von Anschlussmaßnahmen

Kunden- /Organisationsspezifische Seminarentwicklung mit vorwiegendem Outdoor-Charakter

II. Fach- / Aufgabenspezifische Optimierung von Prozessabläufen

Vorgehen (zB.: Verbessung der Kommunikation und Zusammenarbeit im Team)

Optimierung der Teamprozesse über ein mehrstufiges Verfahren:

  1. Start-Workshop oder Einzelgespräche
  2. Reale Projektbegleitungen mit anschließendem Feedback und gemeinsamer Bewertung
  3. Follow-Up-Workshop

zu 1. Vorbereitung

  • Gezielte Auswahl und persönliche Ansprache der Teilnehmer
  • Information der Teilnehmer über Maßnahme (Ziel, Inhalt, Moderator, Rahmen)
  • Einzelgespräche zu Teamsituation, Funktionen-Ziele-Ergebnisse, Führung, Zusammenarbeit, individuelle Themen
  • Vorbereitung der Teilnehmer auf den Workshop:
    • Projektübersicht (Ziele, Inhalte)
    • Kritische Bewertung

zu 2. Reale Projektbegleitungen in

  • ausgewählten Abläufen mit kritischen Inhalten
  • Beobachtung und begleitendes Feedback
  • gemeinsame Durchsprache, Reflektion und Auswertung
  • Ermitteln zukünftiger Verhaltensziele

zu 3. Follow-Up-Workshop

  • Kritische Reflektion zurückliegenden individuellen Verhaltens und Prozessen
  • Bewertung und Nachsteuerung

III. Team Management System

Akkreditierung und Beratung nach dem TMS

Teamanalyse nach dem TMS

Erfolgreiche Teams

nehmen 8 zentrale Arbeitsfunktionen wahr und verbinden sie in einer Wertschöpfungskette. Weniger erfolgreiche Teams weisen "blinde Flecken" auf, nehmen nicht alle Bereiche wahr, die Effizienz leidet.

Verbesserungsbereiche mit der Arbeit nach dem TMS

  • Führungsqualitäten
  • Entscheidungsfindung
  • Umgang mit anderen
  • Organisationsverhalten
  • Informationsmanagement
  • Teambildung